Montag, 30 September 2019 10:59

Hockey: Keine weiteren Treppchen-Plätze beim Nachwuchs

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Holten in der Endabrechnung Platz fünf: Die B-Mädchen des FHTC Holten in der Endabrechnung Platz fünf: Die B-Mädchen des FHTC Foto: FHTC

Neben den erfolgreichen C-Mädchen schloss auch der restliche FHTC-Nachwuchs die Feldsaison ab, jedoch ohne weiteres Edelmetall.

Während sich im männlichen Bereich die Knaben B (AK 11-12) auf Platz 12 von 15 Teams mit Mitteldeutschem Meister Cöthener HC einordneten und die C-Knaben (AK 09-10) auf Platz 11 von insgesamt 18 Teams weit hinter dem Mitteldeutschen Meister Cöthener HC über die Ziellinie liefen, landete die männliche Jugend B lediglich auf Platz 10 von 11 Teams. Der Mitteldeutsche Meister in dieser Altersklasse wurde der ATV Leipzig. Im weiblichen Nachwuchs war die Bilanz ebenfalls durchwachsen, hier verpassten sowohl die Mädchen B (AK 11-12) mit Platz fünf (Meister wurde der Erfurter HC) als auch die weibliche Jugend B (AK 15-16) mit Platz sechs (Meister wurde der Cöthener HC) die Endrundenteilnahme.

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Banner Sportwochen2