Freitag, 09 März 2018 20:00

Hockey: Mädchen B versüßen Meisterschaftsbronze doppelt

geschrieben von 
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Für die Mädchen B des FHTC gab es zum Gewinn der Bronzemedaille in der Mitteldeutschen Meisterschaft nicht nur eine süße Überraschung.

In drei spannenden Spielen bei der Meisterschaftsendrunde des MHSB in Niesky blieben die Freiberger Mädchen nach Unentschieden gegen den SC Jena (1:1), den SV Motor Meerane (0:0)  und den HC Niesky (1:1) nicht nur ungeschlagen, sondern holten damit in der Endabrechnung der Mitteldeutschen Meisterschaft die Bronzemedaille.  Torschützinnen in Niesky waren Amy und Linn. Doch nicht nur über den dritten Platz konnte sich das Mädchenteam freuen, sondern auch über die Qualifikation zur Ostdeutschen Meisterschaft, dem Spreepokal. Damit fähr die Mannschaft vom 17.-18. März nach Berlin und wird sich mit den erfolgreichsten Mannschaften aus insgesamt sechs Bundesländern messen. Die Mädels freuen sich schon riesig darauf, und die Motivation ist sehr groß. Immerhin gab es zum Errreichen des dritten Platz von den engagierten Eltern der Mädchen eine große Torte. Wie die wohl bei einem guten Abschneiden in Berlin aussieht? ;)