Montag, 29 Januar 2018 20:11

Hockey: Mädchenteams C&B verpassen Endrundentickets

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mit den Mädchen B und den Mädchen C haben die jüngsten weibliche Nachwuchsteams (AK 09-10,11-12 ) des FHTC die Endrundenteilnahme verpasst.

So kamen die Mädchen B in Dresden am letzten Vorrundenspieltag nicht über ein 1:1 Unentschieden gegen Tabellenzweiten ESV Dresden hinaus und unterlagen gegen Spitzenreiter HC Niesky knapp mit 0:1. Das reichte in Staffel A in der Endabrechnung nur für Rang drei. Lediglich die beiden Erstplatzierten beider Staffeln qualifizierten sich für die Endrunde in Niesky, bei welcher der SV Motor Meerane und der SSC Jena die beiden Teams aus Staffel B stellen. Beim jüngsten Team - der Mädchen C - schlossen die beiden gemeldeten Mannschaften ihre Meisterschaftsvorrunde auf Rang 5 und 6 in Staffel A ab. Am letzten Spieltag in Machern unterlag FHTC II gegen SV Tresenwald mit 0:8 sowie Cöthener HC mit 0:4, während FHTC I gegen Leipziger SC mit 1:4 und Cöthener HC mit 1:6 ebenfalls keine Punkte holte. Für die Endrunde in Liebertwolkwitz qualifizierten sich Teams aus Köthen, Leipzig, Erfurt Machern und Chemnitz.